05.02.2021 / VON 10:00 BIS 16:00 UHR

REGISTRIERE DICH KOSTENLOS ZUR VIRTUELLEN MESSE „ITCS ONLINE“! TECH KONFERENZ / IT-JOBMESSE / DIGITALFESTIVAL

Am 05. Februar geht der ITCS Online live! Dich erwarten:
  • Top Aussteller mit Tekkies zum Chatten & Fachsimpeln
  • Keynotes, Tech-Talks & Workshops mit Blick hinter die Kulissen
  • Specials von Yoga über Coaching bis zu Ernährungstipps

Du bist noch nicht registriert? Dann aber schnell...

Anmelden / Registrieren mit Noch schneller gehts mit...

Du bist schon registriert?Dann melde dich hier an...

Passwort vergessen? Hier klicken

Auf dem ITCS Online triffst Du am 05.02.2021 die Tekkies folgender Aussteller! Am Messetag kannst Du Dich mit allen Ausstellern per Text- oder Video-Chat austauschen, Deine Fragen stellen oder Dich direkt bewerben:

Keynotes, Vorträge & Workshops (Auszug)

Das komplette Programm mit 40+ Beiträgen findest Du nach dem Login in die Messewelt unter „Timetable“
Marius Mailat
Android Automotive OS will conquer your car
Marius Mailat, CTO
P3
Volvo Polestar and Renault-Nissan-Mitsubishi with the help from Google will soon release the next generation of connected vehicles. The new generation of connected car will run a fresh new operating system named: Android Automotive OS. Learn in this session how you can add a new level of intelligence to your car and in the same time reuse the ecosystem of Android to leverage usage of existing GAS apps. Marius will demo the usage of Android Automotive OS in a simulated prototype car.
Carsten Tusch
Sprechen wir noch über Beratung oder schon über Innovation?
Carsten Tusch, Geschäftsführer
ACG Automation Consulting Group GmbH
Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die letzten 20 Jahre IT-Beratung im Finanzsektor. Was hat die Digitalisierung verändert und was kommt als nächstes? Beschleunigt die Pandemie die Veränderungen oder wirft Sie uns zurück? Welche Auswirkungen hat das auf den Arbeits- und Stellenmarkt? Begleiten Sie uns in dieser Keynote zu den Hypethemen sowie den wahren Auswirkungen auf unseren Arbeitsalltag und stimmen Sie sich auf einen spannenden ITCS-Tag ein.
Emily J. Ryan
Building a culture of innovation
Emily J. Ryan, Head of Customer Engineering, Digital Natives & Mittelstand DACH
Google
Speed, creativity and a healthy disregard for the impossible - that's what needed in today's competitive business environment. Get inspired by tips and tricks from Google on how to foster a culture of innovation within your team, and become a leader for change!
Dr. Martin Sunkel
The Ladder of Causality
Dr. Martin Sunkel (Lead Engineer Artifial Intelligence and Deep Learning)
EFS - ELEKTRONISCHE FAHRWERKSYSTEME GMBH
Der aktuelle Stand der Technik erlaubt uns mit Machine learning komplexe statistische zusammenhänge auf Basis von Daten zu modellieren. Für unbeobachtete Zustände lassen sich damit keine zuverlässigen Aussagen treffen. Mithilfe von Kausalen Modellen lassen sich Fragen beantworten die nicht direkt durch Daten gestützt werden. Die Leiter der Kausalität gibt uns drei Qualitätsstufen vor, auf deren oberster Stufe auch Kontrafaktische Fragen beantwortet werden können.
Oliver Glier
Immutability (Unveränderbarkeit)
Oliver Glier (Softwareentwickler)
DFS Deutsche Flugsicherung
Benutzen Sie Git? Oder das ZFS-Dateisystem? Gestalten Sie Webseiten mit React? Entwerfen Sie event-basierte Architekturen für die Cloud? Programmieren Sie in Clojure, Scala oder F#? Für jede dieser Technologien ist die Unveränderbarkeit von Daten ein maßgebliches Konzept. Da unveränderbare Datenstrukturen frei von Seiteneffekten sind, führen sie zu robusten, hochskalierenden und testbaren Systemen. Des Weiteren bieten sie die effiziente Speicherung von Änderungen sowie das schnelle Auffinden von Differenzen. Ich zeige Ihnen genau ein Designprinzip zur Umsetzung all dieser Eigenschaften. Anschließend berichte ich von einem seit 2012 im Einsatz befindlichen DFS-System, welches ausschließlich mit unveränderbaren Daten arbeitet.
Nicholas Lingel
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert: Wie man aus einer Gruppe ein richtig gutes Team macht.
Nicholas Lingel (Agile Coach) & Daniel Schwarz-Loy (Agile Coach)
Sybit
Der Erfolg von Teams kann von vielen Faktoren abhängen: Fähigkeiten, Ressourcen, die Teamgröße, Arbeitsmethodik, Struktur und viele mehr. Doch auf was kommt es an? Welche Faktoren spielen eine große Rolle und welche weniger? In diesem Vortrag werfen wir ein Licht auf aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis und stellen uns die Frage, wie man ein Team zu einem High-Performance Team bringen kann. Mit einem selbstreflektiven Ansatz hast Du darüber hinaus die Möglichkeit, während des Vortrags Dein eigenes Team zu checken und Ideen mitzunehmen, was Du morgen anders machen kannst, um Dein Team nach vorne zu bringen.
Lelia Sanne Camara
Digitale Transformation – ein holistischer Ansatz
Lelia Sanne Camara (Associate Consultant, Telecommunications, Media & Technology)
Sopra Steria
Um digitale Transformationen nachhaltig zu implementieren, integrieren wir neben der technologischen auch die strategische, organisatorische und kulturelle Ebene in unseren Projektansatz. Mit diverse aufgestellten Projektteams gelingt es uns, individuelle und innovative Lösungen für unsere Kunden zu finden.
Gabriela Cescatto
Elastic as a Service
Gabriela Cescatto (Product Owner)
ING
As the world’s leading open source search and analytics solution, the Elastic Stack has been vastly used inside ING for multiple internal teams and different use cases. What is this Stack, how it is implemented and how to use it are questions that will be answered now.
Pascal Bremm
User Experience – Use Cases on SAP FIORI
Pascal Bremm (Lead Business Consultant)
msg systems
People ignore design that ignores people - und das wollen wir in der Softwareentwicklung auf jeden Fall vermeiden! Du hast schon von User Experience gehört aber weißt noch nicht, was sich dahinter verbirgt? Du möchtest an Hand von SAP FIORI verstehen, wie der Mensch ins Zentrum des Softwaredesigns gestellt werden kann? Dann bist du in meinem Vortrag genau richtig!
Nadine Ebmeyer
Aufbau und Implementierung von Data Science innerhalb einer Organisation
Nadine Ebmeyer (Manager Lighthouse Germany, KPMG’s Center of Excellence for Data & Analytics)
KPMG
Die Nachfrage nach mehr Transformationsprojekten, Wachstum und Einsatz neuer Technologien steigt, die Ressourcen und Kapazitäten sind meistens knapp: Der Wunsch einer eigenen Data Science Abteilung im Unternehmen wächst. Die verschiedenen organisatorischen Optionen, wie eine Data Science-Abteilung aufgebaut werden kann, werden vorgestellt (zentrales, dezentrales oder hybrides Modell). Anhand eines Projektbeispiels wird der typische Ablauf eines Data Science Projekts skizziert sowie das Konzept der KPMG Data Science Factory, die unterschiedliche Dienstleistungen und Lösungen für die Verankerung und Implementierung von Data Science im Unternehmenskontext anbietet.
Adreas Lorenz
Automatisierung mittels RPA am Beispiel von UIPath bei Union Investment
Adreas Lorenz, IT Inhouse Consultant KI & Robotics
Union Investment
Der Workshop soll einen Einblick in das Thema Robotics Process Automation (RPA) im Allgemeinen und im Speziellen im Bereich Financial Services geben. Es werden zudem konkrete Fallbeispiele mit dem Tool UIPath aus der Praxis beleuchtet und in einer interaktiven Session haben die Teilnehmer die Möglichkeit eine eigene Klickstrecke mit Hilfe des UIPath Studios zu automatisieren.